zur Startseite Wie geht das? Wo wird geforscht? Wen suche ich?  Wer forscht?

Geografie der Eifel

Belgien | Deutschland | Luxemburg | per Karte

Hilfe

Navigation auf dieser Seite: Wählen Sie eine Kommune aus oder spüren Sie einen Ortsnamen mit der Suchfunktion Ihres Browsers auf (meist mit Strg+F) 

Kirche Kirche    Staat Staat    Archiv Archiv   Literatur Literatur   Webseite im www *   Forscher Forscher   Suchender Suchender
Batch-Nummer für die Suche in der Mormonen-Datenbank (International Genealogy Index) Mormonendaten    Wappen Wappen    Genaue Ortsangabe oder Landkarte Geografie   sonstige Information Info

*
Wenn Sie einem Internetverweis folgen, verlassen Sie den Geltungs- und Haftungsbereich der Eifel-Ahnenforscher-Mailingliste. Der Link wird in der Regel in einem neuen Fenster geöffnet

   
   
  KREIS MAYEN-KOBLENZ
 

Andernach | Maifeld | Mayen | Mendig | Pellenz | Rhens | Untermosel
Vordereifel
| Weißenthurm

  VG Vordereifel zum Anfang dieser Seite Verbandsgemeinde Vordereifel
Kelberger Straße 26, 56727 Mayen
(Postach 2051, 56710 Mayen)
Tel. 02651/8009-0, Fax 02651/8009-20
eMail: verbandsgemeinde@vordereifel.de
sonstige Information bis etwa 2002 trug die Verbandsgemeinde den Namen Mayen-Land
Literatur Aloys Richter, Flurkreuze und Heiligenhäuschen zwischen Blumerath und Hoher Acht, 1984 
 
  Acht zum Anfang dieser Seite Zur Webseite für Acht. Sie verlassen den Geltungs- und Haftungsbereich der Eifel-Ahnenforscher-Mailingliste. 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Bürgermeister Josef Keuler, 
Hauptstr. 15, 56729 Acht, Tel: 02656 / 1441
Kirche Hubertus, zu Langenfeld 
 
  Anschau zum Anfang dieser Seite 
Heinrich Faßbender, Neustr. 1, 56729 Anschau, Tel: 02656 / 639
Kirche (Mathias und) Ägidius
, zu Nachtsheim 
 
  -Mimbach
Kirche Filiale von Nachtsheim   
  Arft zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Bürgermeister Josef Groß, 
Hauptstr. 8, 56729 Arft, (Tel: 02655 / 1309) 
Kirche Dreifaltigkeit, zu Langenfeld 
 
  -Netterhöfe  
  Baar zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Heribert Hänzgen,
Am Buchholz 2, 56729 Baar, (Tel: 02656 / 8134) 
Kirche zu Langenfeld 
 
  -Büchel  
  -Engeln  
  -Freilingen  
  -Mittelbaar  1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau  
  -Niederbaar  1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
sonstige Information auch Unterbaar genannt.
 
  -Oberbaar  1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau  
  -Wanderath Kirche Valerius
Literatur Aloys Richter, Sagen aus der Pfarrei Wanderath Teil I, 1990
 
  Nitzermühle  
  Bermel zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Hans-Peter Isbert
Hauptstraße 22, 56729 Bermel, (Tel: 02657 / 414) 
Kirche eigene Pfarrei, verwaltet von Nachtsheim 
 
  -Fensterseifen  
  Boos zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Friedhelm Stephani
Bergstr. 14, 56729 Boos, (Tel: 02656 / 426)
Kirche Bartholomäus, eigene Pfarrei, verwaltet von Nachtsheim
 
  Ditscheid zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Gerd Knechtges
Waldstr. 11, 56729 Ditscheid, (Tel: 02656 / 1531)  
Kirche Apollonia, Filiale von Nachtsheim
 
  Ettringen zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Gerd Heilmann
Dornesstraße 3, 56729 Ettringen, Tel: 02651 / 71198
Gemeindebüro: 02651/2362
Kirche Maximin, eigene Pfarrei.
Pfarrer Peter Strauch 
Am Kirchberg 14, 56729 Ettringen
(Tel: 02651 / 2201)
 
  Hausten zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Norbert Klapperich 
Burgweg 6, 56745 Hausten, (Tel: 02655 / 1029) 
Kirche zu Weibern.
 
  Herresbach zum Anfang dieser Seite Zur Webseite für Herresbach. Sie verlassen den Geltungs- und Haftungsbereich der Eifel-Ahnenforscher-Mailingliste.
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Hermann-Josef Schäfer 
Tannenweg 31, 56729 Herresbach
(Tel: 02691 / 930100) 
Kirche Matthias und Schutzengel, zu Wanderath, verwaltet von Langenfeld
 
  -Döttingen Kirche Valentin und Lüfthildis  
  -Eschbach  
  -Birschbachermühe  
  Hirten zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Heinrich-Peter Michels 
Virneburger Weg 1, 56729 Hirten, (Tel: 02656 / 1545) 
Kirche Apollonia, eigene Pfarrei, verwaltet von Nachtsheim
 
  Kehrig zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Herbert Keifenheim 
Am Siegenpfad 3, 56729 Kehrig, (Tel: 02651 / 73935) 
Kirche Katharina, eigene Pfarrei, verwaltet von Mayen
 
  Kirchwald zum Anfang dieser Seite Zur Webseite für Kirchwald. Sie verlassen den Geltungs- und Haftungsbereich der Eifel-Ahnenforscher-Mailingliste.
Bürgermeister Erich Pung 
Amselweg 5, 56729 Kirchwald, (Tel: 02651 / 1546) 
Kirche eigene Pfarrei, verwaltet von Langenfeld 
 
  -Waldesch  
  -Kirchesch Kirche Dionysius ?  
  Kottenheim zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Toni Schüller 
Auf Heinzenbuchen 33 a, 56736 Kottenheim 
(Tel: 02651 / 4542)
Kirche Nikolaus, eigene Pfarrei, verwaltet von Mendig 
Literatur Walter Lung, Kottenheim - Ein Dorf und seine Landschaft, 1988 
Literatur Johannes Schmitz, Esuh schwätzen de Kotteme..., 1999
 
  Langenfeld zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Bürgermeister Alfred Schomisch 
Am Hofgarten 18, 56729 Langenfeld 
(Tel: 02655 / 3875)
Kirche Quirinus 
Pfarramt: Dechant Josef Schrupp, 
Mayener Str. 1, 56729 Langenfeld, Tel: 02655 / 1342

Kirche Jost Wallfahrtsstätte 
 
  -St.Jodocusmühle  
  Langscheid zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Bürgermeister Gottfried Groß
Zum Nettetal 4, 56729 Langscheid 
(Tel: 02655 / 1642)
Kirche Maria Geburt, zu Langenfeld 
 
  Lind zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Dietmar Hück
Hauptstraße 8, 56729 Lind
(Tel: 02656 / 8405)
Kirche Josef, zu Langenfeld, verwaltet von Nachtsheim 
 
  Luxem zum Anfang dieser Seite 
Bürgermeister Johann Gäb 
Im Vogelsang, 56729 Luxem 
(Tel: 02656 / 680)
Kirche zu Weiler, verwaltet von Nachtsheim
 
  Monreal zum Anfang dieser Seite Zur Webseite für Monreal. Sie verlassen den Geltungs- und Haftungsbereich der Eifel-Ahnenforscher-Mailingliste.
Bürgermeister 
Roland Bartsch 
Am Hochkreuz 2, 56729 Monreal 
(Tel: 02651 / 77685) 
Kirche Heiliges Kreuz, eigene Pfarrei, verwaltet von Nachtsheim 
 
  Münk zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau Bürgermeister Ferdinand Retterath
Eichenweg 1, 56729 Münk 
(Tel: 02656 / 782) 
Kirche Filiale von Nachtsheim 
 
  Nachtsheim zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau Bürgermeister Hermann-Josef Kugel 
Tannenweg 2, 56729 Nachtsheim 
(Tel: 02656 / 1733)
Kirche Stephanus
Pfarrer Michael Frevel, Alleestraße, 
56729 Nachtsheim, Tel: 02656 / 240
 
  Reudelsterz zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau Bürgermeister Peter Kirst 
Gartensraße 1, 56727 Reudelsterz 
(Tel: 02651 / 76883)
Kirche zu Monreal
 
  Siebenbach zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Bürgermeister Walter Kuhl 
Haupstraße 26, 56729 Siebenbach 
(Tel: 02656 / 690)
Kirche Barbara und Maria Geburt, zu Kaltenborn 
 
  St. Johann zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau Bürgermeister Michael Stephani
Barbarastraße 1, 56727 St. Johann
(Tel: 02651 / 71379)
Kirche Johannes, eigene Pfarrei, verwaltet von Ettringen.
 
  Virneburg zum Anfang dieser Seite Zur Webseite für Virneburg. Sie verlassen den Geltungs- und Haftungsbereich der Eifel-Ahnenforscher-Mailingliste.
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau Bis etwa 1800 Grafschaft Virneburg unter Verwaltung von Löwenstein-Wertheim an der Tauber, 1850 noch eigene Bürgermeisterei im Kreis Adenau
Bürgermeister Theo Schmitt 
Auf der Au 2, 56729 Virneburg 
(Tel: 02656 / 418) 
Kirche Dreifaltigkeit und Josef, zu Wanderath 
Virneburg - Bilder aus vergangenen Tagen, Ortsgemeinde Virneburg, Bildband 140 Seiten
 
  Weiler zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau Bürgermeister Hermann-Josef Thelen
Sonnenstraße 1, 56729 Weiler
(Tel: 02656 / 225) 
Kirche Kastor, eigene Pfarrei, verwaltet von Nachtsheim 
 
  Welschenbach zum Anfang dieser Seite 
1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau
Bürgermeister Klaus Augel 
Brunnenstr. 3, 56729 Welschenbach 

(Tel: 02656 / 433)
Kirche zu Wanderath 
 
  -Oberwelchenbach  1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau  
  -Niederwelchenbach  1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau 1850 noch zur Bürgermeisterei Virneburg im Kreis Adenau